Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 22. Februar 2019

Vis-à-Vis: Feiern über die Grenzen

Neuer Veranstaltungskalender von Vis-à-Vis erschienen

„Das gemeinsame Brückenfest der nordelsässischen Gemeinde Scheibenhard mit dem südpfälzischen Scheibenhardt ist wohl eines der symbolträchtigsten Feste im jährlichen Veranstaltungskalender von Vis-à-Vis“, schätzt Prof. Dr. Gerd Hager, Geschäftsführer der gleichnamigen Touristik-Gemein-schaft Baden-Elsass-Pfalz.

Vor diesem Hintergrund präsentierte das grenzüberschreitende Tourismusnetzwerk dort den neuen Kalender mit über 400 Freizeitangeboten, wie den regelmäßigen deutsch-französischen Bauermärkten im Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen, dem Fährfest an den Rheinübergängen Seltz/Plittersdorf und Leimersheim (22 bis 23. Juni) und dem ersten Vis-à-Vis-Genussmarkt am 7. Juli in Edenkoben.

Die Auswahl im 60-seitigen Veranstaltungskalender reicht von traditionellen Festen über Theaterfestivals, größere Sportveranstaltungen oder Konzerten bis zu Ausstellungen. Neben Groß-Events, wie dem Rheinland-Pfalz-Tag in Annweiler (28. bis 30. Juni), dem „Festival du Houblon“ in Haguenau (20. bis 25. August) oder dem Bühler Zwetschgenfest (5. bis 9. September) wurden auch weniger bekannte Highlights, wie der Kräuterfrühling in Wingen (5. Mai) oder die Bellheimer-Gartentage (8. bis 10. Juni) berücksichtigt. Der Vis-à-Vis-Kalender 2019 ist kostenlos in Tourismusbüros der PAMINA-Region, beim Infobüro Vis-à-Vis, Altes Zollhaus, Neulauterburg und unter www.vis-a-vis-pamina.eu erhältlich.   -red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe