Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 1. März 2019

Gemeinderat: Trägerwechsel bei Jugendtreff

DER STADTJUGENDAUSSCHUSS übernimmt den Jugendtreff Knielingen von der evangelischen Kirchengemeinde. Foto: Fränkle

DER STADTJUGENDAUSSCHUSS übernimmt den Jugendtreff Knielingen von der evangelischen Kirchengemeinde. Foto: Fränkle

 

Der Stadtjugendausschuss hat über 30 Kinder- und Jugendeinrichtungen in seiner Regie, bald kommt mit dem bislang von der evangelischen Kirchengemeinde geführten Jugendtreff Knielingen eine weitere hinzu. Der Trägerwechsel soll bis Jahresmitte erfolgt sein, der genaue Zeitpunkt steht noch nicht fest. Dass der Stadtjugendausschuss einsteigt, wertete der Gemeinderat einstimmig und ohne Diskussion als gute Lösung.

Die Anlaufstelle in den Kellerräumen des Gemeindezentrums in der Struvestraße 45 existiert seit 20 Jahren und wurde während dieser Zeit ehrenamtlich betrieben. Ein Engagement, das für die Kirche auf lange Sicht nicht mehr leistbar war. Eine Schließung kam nicht in Betracht. Zum einen ist der Standort in Nachbarschaft des neuen Quartiers „Knielingen 2.0“  günstig, zum anderen hapert es an räumlicher Alternativen.

Einverstanden war der Gemeinderat, dass die Stadt die vier Räume im Souterrain anmietet und spätestens ab 2020 die benötigten 1,75 Personalstellen finanziert. Zunächst soll der Treff für jugendliche Gäste ab zwölf Jahren vier Tage die Woche in den Nachmittags- und Abendstunden geöffnet sein, auch eine konzeptionelle Erweiterung für Kinder ist denkbar. Geplant sind überdies Freizeit- und Projektangebote sowie die Zusammenarbeit  mit dem „Musikmobil Soundtruck“. -maf-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe