Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 1. März 2019

Naturschutz: Alten Flugplatz gepflegt

DIE VOGELKLASSE 1 a der angrenzenden Marylandschule aus der Nordstadt war beim Pflegen des Alten Flugplatzes dabei. Foto: Fränkle

DIE VOGELKLASSE 1 a der angrenzenden Marylandschule aus der Nordstadt war beim Pflegen des Alten Flugplatzes dabei. Foto: Fränkle

 

Schüler tragen zu Naturschutz bei / Wald unerwünscht

Ausgestattet mit Greifzange und Müllbeutel konnten es dutzende Mädchen und Jungen vorige Woche kaum erwarten, auf den Alten Flugplatz zu kommen und dort begleitet aufzuräumen. Es ging neben dem Beseitigen von Weggeworfenem um Pflege.

Da die Schülerschar so groß war, sollte sie auch helfen, Brombeersträucher zurückzuschneiden. Wichtig wie das Abholzen der invasiven Bäume Traubenkirsche und Götterbaum, erklärte Umweltbürgermeisterin Bettina Lisbach zu häufig geäußerten Bedenken. „Hier entstünden sonst Wälder; wir wollen die Landschaftskultur genauso bewahren, wie sie ist.“

Auch zum Wohle darauf angewiesener Tierarten. Bebauung ist überwiegend ausgeschlossen, seit 2010 „zum Glück“ ein Naturschutzgebiet ausgewiesen wurde. Lisbach sprach auch die Wohnraumknappheit an und verwies auf die Baupläne für den Südosten des riesigen früheren US-Militär-Areals – abseits des Naturschutzgebiets. -mab- 

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe