Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 8. März 2019

ÖPNV: Mit Fastenticket in Bus und Bahn

 

Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) und das Evangelische Dekanat bieten mit dem Fastenticket einen Anreiz, das Auto stehen zu lassen. Das Sonderticket gilt bis Ostermontag, 22. April, an sieben aufeinanderfolgenden Tagen im gesamten Netz des KVV.

Es ist personengebunden und an Sonn- sowie an Feiertagen kann die komplette eigene Familie (Partner und Kinder/Enkelkinder unter 15 Jahren) mitfahren. Passend zum 25. Geburtstag des KVV kostet das Fastenticket 25 Euro. Wer dauerhaft auf den ÖPNV umsteigen will, dem gewährt der KVV innerhalb des Aktionszeitraums für eine Jahreskarte im Abo einen Rabatt von 25 Euro. Das Fastenticket gibt es online unter www.kvv-shop.de, in den Kundenzentren sowie an den KVV-Verkaufsstellen mit erweitertem Fahrkartensortiment. -red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe