Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 15. März 2019

Stimmen aus dem Gemeinderat: FÜR Karlsruhe: Bauverdichtung in der Waldstadt

Eduardo Mossuto, Stadtrat FÜR Karlsruhe

Eduardo Mossuto, Stadtrat FÜR Karlsruhe

 

Die Verwaltung plant derzeit eine Verdichtung des Wohnraums in der Waldstadt ohne dabei die Menschen ausreichend eingebunden zu haben.

Aber nicht eine Verdichtung um jeden Preis und schon gar nicht mit einer Verschlechterung der Wohnqualität der jetzt schon dort wohnenden Menschen. Entscheidend ist ein Mehrgewinn für alle, nicht nur für Investoren. Im Wesentlichen betrifft es die Menschen, die jetzt schon dort wohnen und erhebliche Parkplatzprobleme haben. Für die muss es ein Mehrgewinn werden. Ein achtstöckiger Wohnmoloch, wie geplant, passt nicht in die Waldstadt. Wichtig ist auch der Parkraum. Der gehört unter die Erde und nicht darüber. Das ist machbar und wird anderenorts bereits sehr erfolgreich praktiziert. Bürgerverein, Bürgerinitiative sowie Vertreter der Stadt und die Projektverantwortlichen müssen sich gemeinsam an einen Tisch setzen, um eine qualifizierte Innenentwicklung in der Waldstadt zu erreichen. Das könnte Symbolcharakter für andere Stadtteile haben.

Eduardo Mossuto
Stadtrat FÜR Karlsruhe

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe