Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 15. März 2019

TechnologieRegion: Präsent bei Expo Real

Gemeinschaftsstand der Immobilienprofis aus der TRK

Auf Europas größter Immobilienfachmesse, der Expo Real in München präsentiert sich die TechnologieRegion Karlsruhe TRK) erneut vom 7. bis 9. Oktober.

Der gemeinsame Auftritt von Gewerbeentwicklung Baden-Baden, Entwicklungsgesellschaft Cité Baden-Baden, evohaus, Volkswohnung, weisenburger, Wirtschaftsförderung Karlsruhe, b.i.g. Gruppe, KIT, Vollack Gruppe, Wirtschaftsstandort Elsass, Wirtschaftsförderung Stadt Rastatt, IHK Karlsruhe und voraussichtlich auch EnBW Real Estate steht unter dem aktuellen Leitthema „Künstliche Intelligenz (KI)“. „Wir freuen uns, diesen wichtigen Termin mit langjährigen Partnern zu realisieren und an unserem Messestand namhafte Speaker zu begrüßen, die über Auswirkungen von KI auf Gebäude, Quartiere und Städte sprechen“, so TRK-Geschäftsführer Jochen Ehlgötz.

Einerseits werde der Einsatz Künstlicher Intelligenz Arbeitsplätze ersetzen, da Rechner auch Aufgaben hoch qualifizierter Fachkräfte übernehmen könnten, andererseits würden neue Arbeitsplätze geschaffen, die von den Herausforderungen der agilen und kreativen Entwicklung und Steuerung neuer Ideen geprägt seien. Für Immobilienwirtschaft und damit auch Stadtentwicklung sei ein veränderter Bedarf des Zuschnitts von Gewerbe- und insbesondere Büroflächen und eine andere, individuellere Verschränkung von Arbeiten und Wohnen sicher. „Dadurch wird sich das Bild unserer Städte und Regionen wandeln. Wir sollten schon heute überlegen, wie wir mit Gebäuden umgehen, die durch die digitalisierte Lebens- und Arbeitswelt zukünftig anders genutzt werden“, sagt OB Dr. Frank Mentrup, TRK-Aufsichtsratsvorsitzender.-red- 

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe