Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 29. März 2019

Gemeinderat: Erweiterte Bezirke

Kimmelmannschule geht in Lidell- und Vogesenschule auf

Einig waren sich die Mitglieder des Gemeinderats darüber, dass der bisherige Schulbezirk des Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums (SBBZ) Kimmelmannschule auf die Bezirke der Lidell- und der Vogesenschule aufgeteilt werden muss.

Dies ist notwendig, da die Kimmelmannschule zum Ende des Schuljahres ausläuft. Alle Grundschulen sollen daher – mit Ausnahme der Anne-Frank-Schule – dem Schulbezirk Lidellschule zugeordnet werden. Dort gibt es ausreichend Raumkapazität, während der Bezirk Vogesenschule lediglich um die Anne-Frank-Schule erweitert werden kann.

Für diese Lösung haben sich bereits die schulischen Gremien sowie der städtische Schulbeirat ausgesprochen. Genau wie der ehemalige Bezirk Kimmelmannschule setzen Lidellschule und Vogesenschule ihren Förderschwerpunkt auf das Lernen. Das Landesschulgesetz sieht vor, dass jedes SBBZ einen Schulbezirk hat. Um welchen es sich dabei handelt, bestimmt jedoch der Schulträger – hier die Stadt Karlsruhe –, wenn in seinem Gebiet mehrere Schulen derselben Schulart bestehen. -bea-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe