Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 5. April 2019

Baggerbiss: Umgestaltung Marktplatz beginnt

Mit einem Baggerbiss, den OB Dr. Frank Mentrup im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung mit dem Baustellengefährt vornimmt, beginnt am Montag, 8. April, um 14 Uhr, die Umgestaltung des Marktplatzes. Danach erhält die „gute Stube“ der Stadt zwischen Pyramide, Rathaus und Evangelischer Stadtkirche bis Ende kommenden Jahres ein neues Aussehen mit hochwertiger Pflasterung.

Und darunter entsteht ein funktionales Ver- und Entsorgungssystem. Doch bereits vor dem offiziellen Start sind Arbeiten in Gange, hat der Marktplatz wieder sein Gesicht verändert. Der Nordteil ist von niedrigen Zäunen abgesperrt, um die Pyramide sind erste Baugeräte unterwegs.

In der ersten Bauphase, die offiziell am Montag beginnt, brechen beauftragte Firmen den dortigen Asphalt auf und heben den über dem unterirdischen Haltestellendeckel liegenden Kiesschotter aus. Wie das Tiefbauamt mitteilt, ist in dieser Phase die Querung auf Höhe der Zähringerstraße weiter möglich, auch der Straßenbahnverkehr rollt wie gewohnt weiter.

Zudem ist der Abstand der Bauzäune zu den Gebäuden an der östlichen und westlichen Seite des Marktplatzes groß genug, um die Außenbestuhlung für Cafés zu erhalten. Auf dem Nordwest-Abgang zur unterirdischen Haltestelle Marktplatz ist für die kommenden Wochen eine Aussichtsplattform eingerichtet, von der aus Passanten die Arbeiten beobachten können. -red-/-trö-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe