Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 5. April 2019

Gemeinderat: Bewerben für Innovative Pflege

Buurtzorg (Nachbarschaftshilfe) ist der niederländische Begriff für ein ambulantes Pflegemodell, das mittlerweile auch in Deutschland Fuß fasst. Es hilft, Mobilität und Eigenständigkeit der Menschen auch mit Hilfe des sozialen Umfelds zu bewahren, stärkt das Selbstbewusstsein der zu Pflegenden und spart langfristig Kosten.

Das städtische Pilotprojekt „Innovative Pflege“, für das sich Träger jetzt bei der Sozial- und Jugendbehörde bewerben können, übernimmt Teile des Buurtzorg-Ansatzes. Eine komplette Übernahme scheiterte an den unterschiedlichen Finanzierungssystematiken beider Länder.

Einstimmig billigte der Gemeinderat das Vorhaben und hob den an die Vorlage der Förderkonzeption gekoppelten Sperrvermerk auf. Damit stehen jetzt die während der Beratungen zum Doppelhaushalt für die Jahre 2019 und 2020 eingestellten Mittel von jeweils 100.000 Euro zur Verwendung bereit. -maf-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe