Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 12. April 2019

Dreck-weg-Wochen: Neuer Teilnehmenden-Rekord

Foto: Fränkle

Foto: Fränkle

 

Im Nymphengarten „zängelten“ sie am Mittwoch selbst: Die Bürgermeisterriege samt OB Dr. Frank Mentrup räumte, „um andere zu motivieren“, Müll weg (unser Bild). Der OB konnte wieder einen Rekord melden: Noch vor Ende der Dreck-weg-Wochen am 30. April meldeten sich schon 12.876 Personen an (12.579 hatten sich voriges Jahr beteiligt).

Mentrup bescheinigte der jährlichen Putzaktion „Akzeptanz“, denn nur in einer „sauberen Stadt fühlen sich die Menschen wohl und für sie verantwortlich, in einer dreckigen jedoch  nicht. Wir brauchen aber Menschen, die sich für ihre Umgebung verantwortlich fühlen.“ Parallel handle die Stadt, habe mehr Reinigungspersonal und –behälter aufgebaut, die Abfall-Organisation verbessert und die „Soko Schmutzfink“ gegründet. Letztere soll mit eigenem Fahrzeug Graffiti und Beklebungen beseitigen. Er freute sich auch über 117 Sauberkeitspatenschaften, die kontinuierlich am Ball sind. -cal-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe