Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 3. Mai 2019

Fest der Sinne: Kaufen und Genießen

EIN GROSSES PROGRAMM zum Schlemmen und Genießen wird auf dem Friedrichsplatz, Kirchplatz St. Stephan und dem Stephanplatz geboten. Foto: KME

EIN GROSSES PROGRAMM zum Schlemmen und Genießen wird auf dem Friedrichsplatz, Kirchplatz St. Stephan und dem Stephanplatz geboten. Foto: KME

Foto: KME

Foto: KME

 

Das erste Mai-Wochenende steht ganz im Zeichen der Sinnesfreuden und des Genusses. Zum vierten Mal verwandelt das Fest der Sinne die Karlsruher Innenstadt in eine bunte Frühlingslandschaft und lädt mit vielen Attraktionen und Angeboten zum Schlendern, Schlemmen, Genießen und Shoppen ein.

Der Genussmarkt (Samstag und Sonntag, 11 bis 20 Uhr) auf dem Friedrichsplatz lockt mit vielfältigen Leckereien von regionalen Produzenten und Gastronomen zur kulinarischen Reise durch Baden, die Pfalz und das Elsass. Der Stephanplatz wird mit dem Stoffmarkt Holland am Samstag (10 bis 17 Uhr) und dem Flohmarkt am Sonntag (13 bis 18 Uhr) zum Hotspot für alle DIY-Fans, Upcycler und Trödelfreunde. Ein kunterbuntes Spiele-Paradies mit Bastel- und Mitmachangeboten erwartet die Jüngsten in der „Spielzone 30“ auf dem Friedrichsplatz, für die Nachwuchsrennfahrer steht außerdem der Big-Bobby-Car Parcours bereit. „Echt Bio“ geht es auf dem Kirchplatz St. Stephan zu: Mit ökologisch nachhaltig erzeugten Leckereien hat der Bio-Markt des Umweltamtes am Samstag vieles rund um naturnahes Genießen im Angebot. Am Sonntag dreht sich alles um die Kartoffel: Die Aktionskünstler von „DJ Frietmachine“ aus Amsterdam entlocken der gelben Knolle überraschende Rhythmen.

Am Sonntag öffnen zudem die Geschäfte in der Innenstadt und in Durlach beim verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr ihre Türen. Dabei rücken die beiden Einkaufshochburgen mit Unterstützung des Karlsruher Verkehrsverbunds KVV ganz nah zusammen: Auf der Tramlinie 1 ist die Fahrt zwischen Durlach Turmberg und Europaplatz mit einem speziellen Ticket zwischen 12 und 19 Uhr kostenlos. Das Ticket ist bereits im Voraus über Ausgabestellen im Einzelhandel in Durlach und in der Innenstadt erhältlich. Alle Infos zum Fest der Sinne-Programm unter www.karlsruhe-erleben.de. red/fis

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe