Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 17. Mai 2019

Gemeinderat: Schulgeld für die Fachschulen

Dass Fach-, also Meister- und Technikschulen nur in Baden-Württemberg Schüler noch Geld kosten, will nicht nur die SPD nicht länger hinnehmen. Regional bestehe Konkurrenz zu Rheinland-Pfalz, es gehe um das Sichern von Fachkräften, Arbeitsplätzen.

Sibel Uysal erfreute die Antwort der Verwaltung auf ihren Antrag, wonach unter Berücksichtigung des Einnahmenausfalls (jährlich hoch sechsstelliger Betrag) Verzicht auf Schulgeld geprüft wird. Landesweite Regelungen erforderten Koordination. Renate Rastätter (GRÜNE) begrüßte die Initiative, im „Megathema Fachkräftemangel“ sicherte auch Johannes Krug (CDU) voll umfängliche Unterstützung zu, und Karl-Heinz Jooß (FDP) betonte: „Kann nicht sein, dass Studieren kostenlos ist, die Meisterschule kostet.“ -mab-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe