Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 24. Mai 2019

Wahlen: Barrierefrei zur Wahlurne kommen

 

Ob ein Wahllokal rollstuhlgerecht ist, ist aus der Wahlbenachrichtigung zu ersehen. In jedem Stadtteil gibt es mindestens eines. Menschen mit Behinderung können auf www.karlsruhe.de/wahlen im „Wahllokalfinder“ ein rollstuhlgerechtes Wahllokal in Wohnortnähe suchen.

Um dort wählen zu können, ist ein Wahlschein erforderlich, der im Briefwahlbüro noch bis heute, 18 Uhr, beantragt werden kann. Unter Vorlage dieses Wahlscheines sowie von Ausweis oder Pass können die Wählerinnen und Wähler in einem beliebigen Karlsruher Wahllokal an die Wahlurne treten, Wählerinnen und Wähler eines Stadtteils, in dem auch ein Ortschaftsrat gewählt wird, allerdings nur in einem Lokal ihres Stadtteils.

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe