Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 31. Mai 2019

digital@ka: Erster Preis für Stadt-App

DIGITALE ZUKUNFTSKOMMUNE: Den Preis für das Projekt „digital@ka“ nahm BM Käuflein in Berlin entgegen. Foto: Stadt Karlsruhe

DIGITALE ZUKUNFTSKOMMUNE: Den Preis für das Projekt „digital@ka“ nahm BM Käuflein in Berlin entgegen. Foto: Stadt Karlsruhe

 

Karlsruhe gewinnt bundesweiten eGovernment-Wettbewerb

Das Projekt „digital@KA“, in dessen Rahmen die Stadt Karlsruhe eine Multifunktions-App für Bürgerdienste entwickelt, erreichte beim renommierten und unter der Schirmherrschaft des Bundeskanzleramts stehenden eGovernment-Wettbewerb den ersten Platz in der Kategorie „Bestes Digitalisierungsprojekt in Städten und Regionen“.

Den Preis dafür nahm Bürgermeister Dr. Albert Käuflein am Dienstagabend in Berlin entgegen. Im Finale hatte sich die Fächerstadt zuvor gegen Dortmund und Duisburg durchgesetzt. Gefordert waren innovative und kreative Ansätze für zentrale Schnittstellen zwischen Verwaltung, Bürgerschaft und der lokalen Wirtschaft, wobei nutzerorientierte und damit bürgernahe Lösungen im Fokus standen. Hier konnte „digital@ka“ punkten.

Die geplante App soll für die in Karlsruhe lebenden Menschen einen einfachen und zentralen Zugang zu verschiedenen Diensten und Anwendungen mit Bezug zur Stadt ermöglichen. Zudem sollen die Angebote lokaler Vereine und Unternehmen erreichbar werden. Partner bei der Entwicklung sind das Forschungszentrum Informatik, das CyberForum sowie die Karlsruher Firmen CAS Software, YellowMap, WeLocalWorld und ISB.

Gefördert wird im Rahmen der Digitalisierungsinitiative „digital@bw“ des Landesministeriums für Digitalisierung. Im Rahmen des Wettbewerbs wird am 12. September zusätzlich noch der Publikumspreis verliehen. Wer möchte, kann das Projekt auf www.egovernment-wettbewerb.de bis zum 2. August per Online-Abstimmung unterstützen. Alles Wissenswerte zur App gibt es im Netz auf www.karlsruhe.de/digital_ka. -gem-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe