Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 31. Mai 2019

Mess‘: Viele neue Attraktionen

ACHTERBAHN und Riesenrad locken Gäste jeden Alters. Foto: gem

ACHTERBAHN und Riesenrad locken Gäste jeden Alters. Foto: gem

 

Auf ein „Jahrmarkttreiben par excellence, jede Menge Nervenkitzel, Musikevents und Schlemmereien“ können sich laut Erster Bürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz die Besucherinnen und Besucher der Karlsruher Mess‘ freuen – bis Pfingsten.

Schon vor der offiziellen Eröffnung am Donnerstag, 30. Mai, mit Fassanstich durch OB Dr. Frank Mentrup im Biergarten „Zum Metzger Wirt“ nahmen die Fahrgeschäfte am Mittag ihren Betrieb auf. Top-Highlight ist dabei sicherlich die „Alpina-Bahn“, die größte und längste reisende Familienachterbahn der Welt ohne Looping. Für Adrenalinfreunde steht der neue „XXL-Racer“ bereit, der seine Insassen in 55 Metern Höhe mit bis zu 120 Stundenkilometern rotieren lässt.

Einen faszinierenden Fernblick über die Fächerstadt bietet das Riesenrad „Grand Soleil“. Und die ebenfalls erstmals in Karlsruhe gastierende Geisterbahn „Spuk“ hält Gruseleffekte und Überraschungen bereit. Auch das Rahmenprogramm hat Einiges zu bieten: zum Beispiel Kinderschminken an Sonn- und Feiertagen, Ü-50 Tag mit speziellem Musikprogramm, Familientag. Großes Finale ist wie üblich die Musikfeuerwerkshow, die dieses Jahr am Pfingstmontag, 10. Juni, um 22.30 Uhr beginnt. Die Anreise mit Rad oder Bahn wird empfohlen. -gem- 

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe