Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 5. Juli 2019

Dulach: Feierlaune allerorten

GROSSER RUN: Das Altstadtfest lockt wieder die Besucher. Foto: Fränkle

GROSSER RUN: Das Altstadtfest lockt wieder die Besucher. Foto: Fränkle

 

Das Durlacher Altstadtfest steigt in seiner 43.Auflage

Es ist angerichtet, die äußeren Voraussetzungen stimmen: Der Wettergott und die Organisatoren haben die Grundlagen dafür gelegt, dass auch die 43.Auflage des Durlacher Altstadtfests zu einem Renner wird.

Am heutigen Freitag, 5., und am morgigen Samstag, 6. Juli, steht der historische Kern der ehemaligen Markgrafenstadt wieder ganz im Zeichen der Riesenfete die Jahr für Jahr Heerscharen von Besuchern aus Nah und Fern in die alten Gassen lockt. Dort ist zwei Tage lang Feierlaune pur angesagt, von gleich elf Bühnen aus gibt es was auf die Ohren, an in fast jeder Ecke aufgebauten Ständen Erlabendes für Gaumen und Magen.

Die vielfältigen Angebote an Kultur und Kulinarischem stellen insgesamt 34 Vereine, Organisationen und Verbände auf die Beine. Deren „außerordentliches ehrenamtliches Engagement, hob Ortsvorsteherin Alexandra Ries bei der Vorstellung des Programms als „das Besondere“ hervor, als Markenzeichen des Durlacher Altstadtfests.

Den offiziellen Starschuss für das Spektakel geben OB Dr. Frank Mentrup und Ortsvorsteherin Ries am heutigen Freitag um 17 Uhr auf der Bühne vor dem Rathaus mit dem Anstich des ersten Fasses Gerstensaft. Danach gibt es dort Musik und Tanz, auf der gesamten Festmeile sorgen insgesamt 19 Bands und DJs mit ihren Rhythmen und Klänge für Stimmung. Die Gruppe Ray Dio Club von SWR3 etwa hat am Samstag um 20 Uhr auf dem Vorplatz der Karlsburg ihren Auftritt. Bereits um 16 geht dann auf dem Marktplatz der Talentwettbewerb für junge Solisten und Bands über die Bühne. Infos: www.altstadtfest-durlach.de. -trö-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe