Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 19. Juli 2019

Stadtwerke: Kreative Ideen zum Thema Wasser

VORNE: Pia Schmit, Ksenia Mir, Ashley Riedinger (v. l.) . Foto: SWK

VORNE: Pia Schmit, Ksenia Mir, Ashley Riedinger (v. l.) . Foto: SWK

 

„Wertvolles Wasser“ war das Thema beim diesjährigen Malwettbewerb der Stadtwerke Karlsruhe für die Viertklässler der Fächerstadt.

Mit viel Phantasie malten die 757 teilnehmenden Kinder Wüstenlandschaften, in denen jeder Tropfen zählt, Unterwasserwelten mit sauberem und verschmutztem Wasser sowie diverse Szenen rund um Wasser im Alltag. Die überwiegende Mehrheit aller Einsendungen kam im Klassenverband, einige Kinder nahmen einzeln am Wettbewerb teil.

Das Thema Trinkwasser ist auch im Lehrplan der 4. Klassen. „Es ist schön und wichtig, dass sich bereits junge Menschen thematisch mit unserem wertvollsten Lebensmittel auseinandersetzen“, so Michael Homann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Stadtwerke Karlsruhe.

Den ersten Preis, eine Familienkarte inklusive Verpflegungsgutschein für den Europapark, gewann Ksenia Mir (10) von der Tulla-Schule. Den zweiten Preis, ein Tablet, gewann Ashley Riedinger (10) von Anne-Frank-Schule. Pia Schmidt (9) von der Grundschule Grünwinkel belegte den dritten Platz. -red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe