Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 16. August 2019

Marktplatz: Pop-Up-Store der Stadtwerke

In der Karl-Friedrich-Straße in Sichtweite der Pyramide haben die Stadtwerke Karlsruhe vorübergehend einen Pop-Up-Store in Betrieb genommen. Hierdurch wird ein nahtloser Übergang geschaffen, bis dann im Herbst der neue Servicepunkt an gleicher Stelle, mitten im Stadtzentrum, eröffnet wird. Damit schaffen die Stadtwerke auf 64 Quadratmetern Platz für umfassende Beratung sowie Erleben, Austausch und Vernetzung.

Ziel ist es, Relevanz für ein breites Publikum zu gewinnen. Dafür sorgen werden den Sommer über noch zahlreiche Events – und die schöne Dachterrasse lädt Besucher und Kunden zum Verweilen ein. Die Stadtwerke haben sich dazu entschieden, die beiden Kundencenter in der Kaiserstraße sowie in Durlach zu schließen und möchten zukünftig den Kundenservice gebündelt an ihrem Standort in der Daxlander Straße anbieten. Dorthin sollen auch alle Kundinnen und Kunden kommen, die detaillierte Fragen zu ihrer Rechnung haben. Neben der persönlichen Beratung ist dort ein Einzahlautomat vorhanden, über den die Kundschaft Rechnungen direkt begleichen kann.

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe