Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 30. August 2019

Bäderbetriebe: Europabad geht in kurze Sommerpause

Das Europabad Karlsruhe macht sich wieder hübsch für seine Gäste und legt eine kurze Sommerpause ein. Die Sauna ist von Montag, 16. September, bis Freitag, 20. September, und das Bad von Montag, 16. September, bis Freitag, 27. September, geschlossen.

In der Zeit von Samstag, 21. September, bis einschließlich Freitag, 27. September, gilt ein Sondertarif für Saunaliebhaberinnen und -liebhaber: Sie können den ganzen Tag bleiben, zahlen jedoch nur den Vier-Stunden-Tarif. Oder sie zahlen den Zwei-Stunden-Tarif, können dafür aber vier Stunden saunieren.

Seit der Eröffnung des Europa-bades sind mittlerweile mehr als zehn Jahre vergangen. Daher stehen wie jedes Jahr einige Reparatur- und Wartungsarbeiten an. Die Technik wird überprüft, Fliesen werden ausgetauscht, und ein Großputz wird durchgeführt. Darüber hinaus wird im Saunabereich die ehemalige Natursauna zur Ice Lounge umgebaut. Zentraler Blickfang ist der Eisbrunnen Stalagnit, aus dem das Eis langsam herauswächst und zum erfrischenden Zugreifen einlädt. Ab Samstag, 28. September, öffnet das Europabad im neuen Glanz seine Pforten.

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe