Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 30. August 2019

Feste: Mühlburg und Hagsfeld feiern Kerwe

Vergnügungsparks auf dem Fliederplatz und in der Brückenstraße / Verkaufsoffener Sonntag im Westen

Buntes Kerwetreiben herrscht in der nächsten Woche in zwei Karlsruher Stadtteilen. Mit dem traditionellen Fassanstich eröffnet Erste Bürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz am Samstag, 7. September, um 17 Uhr offiziell die Hagsfelder Kerwe.

Gefeiert wird bereits ab 15 Uhr auf dem Festplatz an der Brückenstraße, wo es wieder kulinarische Köstlichkeiten und einen kleinen Vergnügungspark gibt. Besonders viel geboten für die kleinen Kerwegäste wird am Sonntag. Zum Kerweausklang am Montag lädt die Freiwillige Feuerwehr ab 12 Uhr zum Saueressen ein.

Zum 43. Mal feiert Mühlburg die Kerwe. Von Freitag, 6., bis Montag, 9. September, dauert das bunte Treiben auf dem Fliederplatz, das vom städtischen Marktamt, vom Bürgerverein Mühlburg und von Festwirt Horst Geppert organisiert wird. Los geht es am Kerwefreitag bereits um 14 Uhr mit dem Senioren-Nachmittag, zu dem der Bürgerverein einlädt. Die offizielle Eröffnung der Kerwe nimmt Erste Bürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz um 19.30 Uhr vor.

Der Kerwesamstag startet um 11 Uhr mit einem Flohmarkt. Wer etwas anbieten möchte, kann spontan vorbeikommen, sich per E-Mail an mfmobil@aol.com oder telefonisch unter 0179/2315064 anmelden. Das Sonntagsprogramm beginnt um 10 Uhr mit dem ökumenischen Gottesdienst. Von 13 bis 18 Uhr lädt die Mühlbürger Geschäftswelt zum verkaufsoffenen Sonntag mit vielen Aktionen und Sonderangeboten. Eine Pferdekutsche holt und bringt die Gäste kostenlos zum Fliederplatz und in die Rheinstraße Zum Kerweausklang gibt es am Montag ab 12 Uhr im Festzelt als Schmaus dann „Geppert‘s große Kerwe-Schlachtplatte“. -red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe