Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 13. September 2019

Kultur Kompakt

kk

 

Kulturelles in Kürze

Französisch als Weltsprache mit ihren vielen kulturellen, historischen und politischen Facetten bringt der "Tag der offenen Tür" im Centre Culturel Franco-Allemand am Freitag, 13. September, ab 15 Uhr in der Postgalerie (Karlstraße 16 b) näher. Unter Anleitung von Jennifer Gava und Gerard Jollit erfährt man Wissenswertes über "Tahiti und die Frankophonie" und kann die Reichtümer der polynesischen Insel interaktiv kennenlernen. Auch Kinder kommen auf ihre Kosten.

Erinnerung an Harald Herr: Seinem langjährigen Vorsitzenden widmet der BBK Karlsruhe bis zum 16. Oktober eine Ausstellung. Gezeigt werden Malerei, Zeichnung und Druckgrafik aus dem Werk des 2003 verstorbenen Künstlers, der sich zeitlebens mit den Themen Landschaft, Stadtansichten, Architektur und Stillleben beschäftigte. Bei der Vernissage am Freitag, 13. September, um 19 Uhr sprechen Dietmar Israel und der frühere Karlsruher Kulturreferent Dr. Michael Heck. Musikalisch umrahmt wird der Abend von Claus Temps und Heike Bleckmann.

Theaterfest: Lust auf die neue Spielzeit des Badischen Staatstheaters unter dem Motto "Von Macht & Verführung" macht das Theaterfest am Samstag, 14. September, ab 11 Uhr. Geboten werden bei freiem Einritt Hausführungen, Kostümflohmarkt, jede Menge Angebote für Kinder, Theaterworkshops sowie öffentliche Proben des Orchesters, des Staatsballetts sowie des musikalischen Abends "Mein Jahr ohne Udo Jürgens".

Galerientag: Elf Galerien beteiligen sich am Samstag, 14. September, am Galerientag und öffnen von 15 bis 20 Uhr ihre Schauräume. Wer wo zu finden ist und im Herbst welche Künstler im Programm hat, ist auf www.galerientage-karlsruhe en detail aufgeführt.

Der Kindertag im Pfinzgaumuseum verspricht am Sonntag, 15. September, von 11 bis 18 Uhr bei freiem Eintritt allerlei Mitmachaktionen für die ganze Familie. Im Schlossgarten können sich Abenteurer auf eine archäologische Schatzsuche begeben, in der Karlsburg warten historische Druckerei, Bastelaktionen, Spiele sowie eine "Sagenhafte Reise durch den Schwarzwald" auf junge Besucherinnen und Besucher. -maf-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe