Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 13. September 2019

Marktamt: Vitamine in die Tüte

GESUNDE PAUSENSNACKS packte BM Luczak-Schwarz in die Schultüte von Erstklässlerin Kim und ihren Freunden. Foto: Sandbiller

GESUNDE PAUSENSNACKS packte BM Luczak-Schwarz in die Schultüte von Erstklässlerin Kim und ihren Freunden. Foto: Sandbiller

 

Aktion für Erstklässler auf Karlsruher Wochenmärkten

Äpfel, Bananen, Mandarinen und eine Brotdose – in die Schultüte von Erstklässlerin Kim packte Erste Bürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz nicht nur Gesundes für die Pause, sondern auch eine Box, die auf den Karlsruher Wochenmärkten immer wieder aufgefüllt werden kann.

Bereits zum 17. Mal organisierten Marktamt und Marktbeschicker gemeinsam die Aktion für Schulanfängerinnen und Schulanfänger. Auf dem Stephanplatz und auf dem Gutenbergplatz wartete ein eigener Marktstand auf die Erstklässler, bei dem sie ihre Schultüten mit Leckereien befüllen konnten. „Frisches Obst und Gemüse ist für die Entwicklung von Kindern sehr wichtig“, betonte Luczak-Schwarz. Die Vitamine habe die Fächerstadt schließlich auf vielen Plätzen vor Ort.

Und seien die Kinder erst einmal über einen Wochenmarkt geschlendert, wollten sie meist wiederkommen. Mit dabei war auch das KinderKochMobil des Karlsruher Vereins Tischlein Deck Dich. Hier konnten Mädchen und Jungen an beiden Vormittagen Gemüse schnippeln, Brotaufstrich oder Quark herstellen und genießen. Mit dem gemeinsamen Zubereiten gesunder Pausensnacks sollen nicht nur Freude an und Genuss von gesunder Ernährung vermittelt, sondern auch der Bezug zu Saisonalem geschärft werden. -bea-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe