Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 27. September 2019

Gemeinderat: Personalvertreter in Aufsichtsräte?

Als Vertreter der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollten Betriebsratsmitglieder in alle Aufsichtsräte städtischer Gesellschaften eingebunden werden, hat die GRÜNE-Gemeindefraktion beantragt.

Ergänzend dazu hat DIE LINKE-Fraktion beantragt, dass der Gemeinderat die Gesellschafterversammlungen der städtischen Tochtergesellschaften, die nicht unter die Regelungen der Unternehmensmitbestimmung fallen, anweisen soll, eine vom Betriebsrat zu wählende Person als stimmberechtigtes Mitglied in den Aufsichtsrat zu bestellen. Das Plenum verständigte sich darauf die Anträge im Hauptausschuss zu beraten. -fis-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe