Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 11. Oktober 2019

Tourismus: Zahlen erholen sich wieder

POSITIVE ENTWICKLUNG: Die Karlsruher Hotels meldeten in diesem Jahr mehr Übernachtungen als 2018. Foto: Karlsruhe Tourismus

POSITIVE ENTWICKLUNG: Die Karlsruher Hotels meldeten in diesem Jahr mehr Übernachtungen als 2018. Foto: Karlsruhe Tourismus

 

Nachdem die Schließung des Campingplatzes und eines Hotels 2018 einen Einbruch der Übernachtungszahlen in Karlsruhe brachte, erholen sich die Tourismuszahlen in den ersten sieben Monaten 2019 wieder.

Nach der Statistik des Amts für Stadtentwicklung verzeichneten die Beherbergungsbetrieben im Vergleich zum Vorjahr für Januar bis Juli zwar einen leichten Rückgang der Ankünfte auf 375.065 (minus zwei Prozent), dafür erreichten die Übernachtungszahlen exakt das Vorjahresergebnis von 662.045 Übernachtungen. Diese positive Entwicklung führt Klaus Hoffmann, Geschäftsführer der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH, auch auf die Aktivitäten im Jubiläumsjahr 2019 zurück.

„Die Feiern zum 70. Geburtstag des Grundgesetzes und die vielen hochkarätigen kulturellen Angebote zu den Jubiläen im ZKM, Landesmuseum und Staatstheater haben auf jeden Fall bei den Gästen aus Deutschland wieder für eine Steigung der Übernachtungszahlen von Januar bis Juli um 2,1 Prozent auf über 510.000 Übernachtungen gesorgt“, unterstreicht Hoffmann. Weitere Informationen zum Tourismus in Karlsruhe unter: karlsruhe-tourismus.de. -red-/-trö- 

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe