Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 15. November 2019

KVV: Bahnfahren wird etwas teurer

 

Erhöhung um 1,8 Prozent

Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) passt zum 15. Dezember seine Tarife an. Gleichzeitig mit dem großen Fahrplanwechsel hebt er nach einem Beschluss des Aufsichtsrats vom Juni die Fahrkartenpreise in seinem Verbundgebiet um durchschnittlich 1,8 Prozent an.

KVV-Geschäftsführer Dr. Alexander Pischon spricht von „der niedrigsten Erhöhung seit über 20 Jahren“, die etwa bei den Einzelfahrkarten überhaupt keinen Sprung nach oben enthält. Bei den Monats- und Jahreskarten steigen die Preise im moderaten Rahmen. Am niedrigsten fällt das Plus bei den Ausbildungskarten (ScoolCard, Studiticket und Ausbildungskarte) aus. „Wir stehen in Zeiten der Klimadiskussion vor der Aufgabe, eine Tarifanpassung zu beschließen, die von den Kunden akzeptiert wird, den 23 Verkehrsunternehmen im Verbund aber dennoch ihre Erlöse sichert“, spricht Pischon über das Spannungsfeld, in dem sich der KVV bewegt.

So wurden etwa voriges Jahr starke Tarifabschlüsse mit Gehaltssteigerungen von über drei Prozent für die Beschäftigten der Verkehrsunternehmen ausgehandelt. Diese werden schrittweise wirksam und schlagen damit auch nächstes Jahr deutlich zu Buche. Bei den Personalkosten handelt es sich um die größten Ausgabe. Die Unternehmen investieren weiter in neue komfortable Busse, Trams und Züge. Nicht zuletzt sorgen der barrierefreie Ausbau der Haltestellen und der Erhalt der bestehenden Infrastruktur für steigende Kosten bei den 23 Unternehmen.

Leichte Steigerungen von zehn bis 20 Cent gibt es bei allen Mehrfahrtenkarten: Die Vierer-Karte für zwei Waben kostet etwa künftig 9,80 Euro (bislang 9,60 Euro), für drei Waben 12,90 (bisher 12,70 Euro). Die Tageskarten „Citysolo“ und „Regiosolo“ kosten ab 15. Dezember zehn Cent mehr. „Cityplus“ für bis zu fünf Personen schlägt mit 11,20 Euro (bislang 10,90 Euro) zu Buche. Alle künftigen Preise: kvv.de/fahrkarten/fahrkarten-preise. -red-/-trö-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe