Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 20. Dezember 2019

Weihnachten: Müllabfuhr, Wochenmärkte und Öffnungszeiten zum Fest

KEINE AUSLEIHE bis einschließlich Neujahr in der Stadtbibliothek. Foto: Fränkle

KEINE AUSLEIHE bis einschließlich Neujahr in der Stadtbibliothek. Foto: Fränkle

 

Abholtage verschieben sich über Weihnachten und Neujahr / Museen bleiben geschlossen / Markttermine werden vorgezogen oder entfallen

Über die Weihnachtstage und den Jahreswechsel verschiebt sich nicht nur die Müllabfuhr, auch Termine für Wochenmärkte sowie viele Öffnungszeiten ändern sich.

Die städtische Müllabfuhr ist Heiligabend, am Dienstag, 24. Dezember, sowie Weihnachten am Mittwoch, 25. Dezember, und Donnerstag, 26. Dezember, Silvester (Dienstag, 31. Dezember) und Neujahr (Mittwoch, 1. Januar) nicht im Einsatz. Daher kommt es im Stadtgebiet zu Verschiebungen der Abholzeiten bei Restmüll, Wertstoff, Bioabfall und Altpapier. Diese sind im Abfallkalender abrufbar (karlsruhe.de/abfall) oder können unter der Behördennummer 115 erfragt werden.

In der Neujahrswoche 2019/2020 leert das Amt für Abfallwirtschaft die Bio-, Restmüll- und Wertstofftonnen des Montags- und Dienstagsbezirks am Montag, 30. Dezember, danach bis Samstag immer einen Tag später. In Neureut erfolgt die Abholung des Restmülls, Altpapiers, Biomülls und Wertstoffs des Montagsbezirks schon am Samstag, 21. Dezember. Bei Wertstoff und Restmüll wird der Dienstags- und Mittwochsbezirk am Montag, 23. Dezember, geholt. Der Donnerstagsbezirk wird am Freitag, 27. Dezember, und der Freitagsbezirk am Samstag, 28. Dezember, abgeholt. Bei Biomüll und Papier erfolgt die Leerung für den Dienstagsbezirk schon am Montag, 23. Dezember. Der Mittwochs- und Donnerstagsbezirk ist am Freitag, 27. Dezember, der Freitagsbezirk am Samstag, 28. Dezember, dran. In Wolfartsweier werden Restmülltonnen am Freitag, 27. Dezember, Bio- und Wertstofftonnen am Donnerstag, 2. Januar, abgeholt. Am Dienstag, 24. Dezember, am Montag, 30. Dezember, und Dienstag, 31. Dezember, sowie an den gesetzlichen Feiertagen sind die Wertstoffstationen, Schadstoffannahmestellen und Kompostierungsanlagen Knielingen und Grötzingen geschlossen.

Die Stadtbibliothek im Neuen Ständehaus und die Kinder- und Jugendbibliothek im Prinz-Max-Palais bleiben im Zeitraum Montag, 23. Dezember, bis einschließlich Mittwoch, 1. Januar, geschlossen. Ab dem gleichen Zeitpunkt, aber bis einschließlich Montag, 6. Januar, sind die Stadtteilbibliotheken Durlach, Grötzingen, Mühlburg, Neureut und Waldstadt sowie die Amerikanische Bibliothek nicht nutzbar, auch der Medienbus pausiert zu der Zeit. Das Stadtarchiv bleibt ebenso vom 23. Dezember bis Dreikönig geschlossen. An Heiligabend, 1. Weihnachtstag, Silvester und Neujahr hat das Stadtmuseum zu, sonst regulär geöffnet. Das Pfinzgaumuseum in Durlach bleibt am 1. Weihnachtstag und Neujahr geschlossen.

Die Wochenmärkte Rüppurr (vor der Christ-König-Kirche) und Waldstadt (Neisser Straße/Waldstadtzentrum) werden bedingt durch den 1. Weihnachtsfeiertag am Mittwoch, 25. Dezember auf Dienstag, 24. Dezember, sowie durch Neujahr am Mittwoch, 1. Januar, auf Dienstag, 31. Dezember, verlegt. Alle anderen Wochenmärkte, die auf die Feiertage fallen, finden nicht statt.

Die Stadtverwaltung mit den zentralen Bürgerbüros wird zusätzlich zu den Feiertagen auch am Montag, 30. Dezember, nicht besuchbar sein. Für alle Anliegen können Bürgerinnen und Bürger aber die Behördenrufnummer 115 kontaktieren.

Die einzelnen Öffnungszeiten der Karlsruher Bäder, vielfach auch über die Feiertage zu nutzen, finden sich auf ka-baeder.de.

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe