Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 28. Februar 2020

Vorschau

AVG als wichtiger Motor / Verkehrsminister Hermann begleitete Schulungsfahrt

Modellprojekt: Qualifizierungskurs von Geflüchteten zu Lokführern

Die Qualifizierung Geflüchteter zu Lokführern nimmt Fahrt auf: Verkehrsminister Winfried Hermann informierte sich vor Kurzem über den Fortschritt des vor einem Jahr initiierten Modellprojekts und begleitete einen Ausbildungskurs auf Schulungsfahrt vom Karlsruher Hauptbahnhof nach Rastatt und zurück.

weiterModellprojekt: Qualifizierungskurs von Geflüchteten zu Lokführern

Vorschau

Bäderbetriebe: Im Sonnenbad beginnt die Freibadsaison

Wenn es nach dem Karlsruher Sonnenbad geht, beginnt im Februar schon der Sommer, denn auch in diesem Jahr kommt das Kult-Freibad als erstes Freibad Deutschlands aus der Winterpause zurück. Am Freitag, 28. Februar, um 10 Uhr läuten Bürgermeister Martin Lenz, Bäderbetriebe-Leiter Oliver Sternagel und Roswitha Böhringer, Vorsitzende des Freundeskreises Sonnenbad e.V., die bis ersten Advent dauernde Freibadsaison ein.

weiterBäderbetriebe: Im Sonnenbad beginnt die Freibadsaison

IKEA: Möbelhaus öffnet Anfang Juli

Am 9. Juli soll das IKEA-Möbelhaus an der Durlacher Allee öffnen. Rund um den Neubau läuft die öffentliche Erschließung.

weiterIKEA: Möbelhaus öffnet Anfang Juli
Arbeit an Biodiversitätskonzept für den Stadtkreis

Biodiversitätskonzept: Viele ziehen an einem Strang

Für den Stadtkreis Karlsruhe entsteht derzeit ein Biodiversitätskozept für das gesamte Stadtgebiet. Beteiligt sind städtische Ämter, Landesdienststellen, Mitglieder der anerkannten Naturschutzverbände, des Naturkundemuseums, Wissenschaft und Lehre.

weiterBiodiversitätskonzept: Viele ziehen an einem Strang

Vorschau

BeoNetzwerk: Einblicke in Berufsfelder

Um Jugendlichen realistische und praktische Erfahrungen in unterschiedlichen Berufsfeldern zu ermöglichen, organisiert das BeoNetzwerk des Stadtjugendausschuss e.V. in Kooperation mit der Agentur für Arbeit von Ende Februar bis Juni rund 50 Berufsorientierungsprojekte für Schülerinnen und Schüler aller Schularten.

weiterBeoNetzwerk: Einblicke in Berufsfelder

Vorschau

Individualität für Pflegebedürftige

Anna Leimbach Haus: In Gemeinschaft leben

„Individualität in der Pflege wieder stärker in den Mittelpunkt zu stellen, ist eine sehr ambitionierte Herangehensweise“, betonte OB Dr. Frank Mentrup anerkennend bei der Eröffnung des neuen Anna Leimbach Hauses in Durlach. Die AWO-Pflegeeinrichtung ist am Hengstplatz nahe des Stadtzentrums und bietet Platz für 90 Bewohnerinnen und Bewohner.

weiterAnna Leimbach Haus: In Gemeinschaft leben

Städtepartnerschaften: Bürgerreise nach Temeswar

Der Freundeskreis Karlsruhe-Temeswar veranstaltet vom 20. bis 24. Mai eine Bürgerreise in Karlsruhes Partnerstadt im Banat. An der Reise kann jeder teilnehmen, der Spaß daran hat, Land und Leute der rumänischen Metropole kennen zu lernen.

weiterStädtepartnerschaften: Bürgerreise nach Temeswar

Vorschau

Viele Buchen im Oberreuter Hardtwald sind abgestorben

Forst: Umweltfreundliches Arbeiten mit Rückepferden im Wald

Waldbesucherinnen und Waldbesuchern des Oberreuter Hardtwalds bot sich jüngst ein ungewohntes Bild: Zwei Rückepferde waren mit Ihren Pferdeführern im Einsatz und zogen Reisig und kurze Holzstämme aus einer Waldfläche heraus.

weiterForst: Umweltfreundliches Arbeiten mit Rückepferden im Wald

Vorschau

ASV Grünwettersbach: Stadt ehrt Pokal-Helden im Tischtennis

Einen rauschenden Empfang bereitete die Stadt kürzlich den Tischtennis-Helden des ASV Grünwettersbach. Das Team aus dem Höhenstadtteil hatte unlängst sensationell im „Final Four“ den Deutschen Pokal in die Fächerstadt geholt.

weiterASV Grünwettersbach: Stadt ehrt Pokal-Helden im Tischtennis
Werkstatt-Rundgang am 11. März

Ettlinger Tor Südwestseite: Kreuz und quer im Baukultur-Dialog

Das Ungewöhnliche denken, sich auf die Eigendynamik eines Planens einlassen: Bis 11. März lassen vier Planungsbüros - berchtoldkrass space&options (Karlsruhe), COBE (Berlin), Max Dudler Architekten AG (Berlin) und MVRDV (Rotterdam) - ihrer Kreativität freien Lauf. Und bereiten so den Nährboden für eine spannende Baukultur-Debatte rund um die Zukunft der Südwestseite des Ettlinger Tors vor.

weiterEttlinger Tor Südwestseite: Kreuz und quer im Baukultur-Dialog

Generallandesarchiv: Bürgermeister in der NS-Zeit

Im Rahmen der Ausstellung „Wie viel Geschichte steckt in dir?“ stellen vier Seminarkursteilnehmende am Donnerstag, 5. März, 18 Uhr, im Generallandesarchiv, Nördliche Hildapromendade 3, ihre Arbeiten über Karlsruher Bürgermeister ab 1933 vor.

weiterGenerallandesarchiv: Bürgermeister in der NS-Zeit

KVV: Mit Fastenticket in Bus und Bahn

Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) und das Evangelische Dekanat bieten mit dem FastenTicket einen besonderen Anreiz, den Verzicht auf das Auto auszuprobieren.

weiterKVV: Mit Fastenticket in Bus und Bahn

Beirat für Menschen mit Behinderungen (BMB): Artur Budnik ist neuer Vorsitzender

Der Beirat für Menschen mit Behinderungen (BMB) hat mit Artur Budnik einen neuen Vorsitzenden. Budnik ist seit November 2018 Beiratsmitglied und war neben Beate von Malottki Stellvertreter von Josefine Schelenz, die wegen Wohnortwechsels aus dem Gremium ausschied.

weiterBeirat für Menschen mit Behinderungen (BMB): Artur Budnik ist neuer Vorsitzender

Vorschau

Durlacherin Rosemarie Rittershofer feierte 100. Geburtstag

Glückwünsche: Nähen noch heute Hobby

Eine große Feier ging kürzlich auf dem Durlacher Geigersberg über die Bühne. Rosemarie Rittershofer feierte dort 100. Geburtstag. Neben Verwandten und Freunden kamen auch OB Dr. Frank Mentrup und Ortsvorsteherin Alexandra Ries, um zu gratulieren, Blumenstrauß und Urkunde zu überreichen.

weiterGlückwünsche: Nähen noch heute Hobby
Launch der regiomove App / TRK mit Gemeinschaftsstand

Messe: Mobilitätsgipfel IT-Trans

Digitale Tools haben im öffentlichen Personenverkehr (ÖPV) das Potenzial, dessen Qualität zu optimieren, die Effizienz zu steigern, Kosten zu reduzieren und das Fahrgast-Erlebnis zu verbessern. Vom 3. bis 5. März setzt sich die IT-TRANS als weltweit führende Konferenz und Fachmesse in der Messe Karlsruhe mit der digital vernetzten urbanen Mobilität auseinander.

weiterMesse: Mobilitätsgipfel IT-Trans

Vorschau

Unterirdische Haltestelle Durlacher Tor macht sich fein für künftigen Fahrgastbetrieb

Kombilösung: Sichtbare Schritte nach vorne

Der Innenausbau des Stadtbahn- und Straßenbahntunnels unter der Kaiserstraße zwischen Gottesauer Platz und Mühlburger Tor mit Südabzweig vom Marktplatz in die Ettlinger Straße macht in einer der künftig sieben unterirdischen Haltestellen einen sichtbaren Schritt nach vorne.

weiterKombilösung: Sichtbare Schritte nach vorne

Durlach: Museumsfest im Pfinzgaumuseum

Das Pfinzgaumuseum in der Durlacher Karlsburg feiert an diesem Sonntag, 1. März, sein Museumsfest. Bei freiem Eintritt gibt es dann zwischen 11 und 18 Uhr im Festsaal der Karlsburg und in den Museumsräumen ein abwechslungsreiches Programm für alle Generationen.

weiterDurlach: Museumsfest im Pfinzgaumuseum
Offen für technische Entwicklung / Plenum lobte Verwaltungsvorlage / Umstellung auf bestmögliche Varianten Konsens

Gemeinderat: Grundsatzbeschluss zu alternativen Antrieben

Dem Grundsatzbeschluss zu Beschaffung und Einsatz von alternativen Antrieben und E-Mobilität im städtischen Fuhrpark stimmte der Gemeinderat in seiner Februarsitzung mit 40 Ja-, bei drei Gegenstimmen zu.

weiterGemeinderat: Grundsatzbeschluss zu alternativen Antrieben

Vorschau

Plenum widmet sich wieder einmal der Ausrichtung für Unterrichten und Betreuen

Gemeinderat: Kontroverse um Ganztagsschule

„Insgesamt sehr gut aufgestellt“ sah Renate Rastätter (GRÜNE) die Ganztagsschule als Leitmodell, beklagte aber, nicht vorgesehene Mischklassen bremsten die Entwicklung. Auch wünschte sie sich mehr verbindliche Formen, gemäß des Antrags ihrer Fraktion „durch besondere Anreize“ wie Vereinskooperationen und attraktive AGs.

weiterGemeinderat: Kontroverse um Ganztagsschule

Vorschau

Gemeinderat: Kritik an Wartezeiten bei Online-Termine in Bürgerbüros

Noch immer nicht behoben sind laut AfD die zu langen Wartezeiten bei der Online-Terminvergabe in Bürgerbüros und Ortsverwaltungen. Damit werde den Anforderungen der Bürgerschaft nicht zufriedenstellend entsprochen, kritisierte Stadtrat Dr. Paul Schmidt und forderte erneut eine Überprüfung der Arbeitsabläufe.

weiterGemeinderat: Kritik an Wartezeiten bei Online-Termine in Bürgerbüros

Gemeinderat: Beitritt zu dem Verein „CO2-Abgabe“

Für den Beitritt der Stadt zum Verein „CO2-Abgabe“ stimmte der Gemeinderat mit 26 gegen 19 Stimmen. Sein Ziel ist laut Verwaltungsvorlage für kommunale Interessen mit einer sozialverträglich gestalteten, verursachergerechten CO2-Bepreisung auf den Klimaschutz steuernd Einfluss zu nehmen.

weiterGemeinderat: Beitritt zu dem Verein „CO2-Abgabe“

Gemeinderat: Wahlmarathon zu Migrationsbeirat

Fast eine geschlagene Stunde lang beherrschte auf der jüngsten Plenarsitzung das Einwerfen gefalteter Stimmzettel in eine Wahlurne die Szenerie im Bürgersaal.

weiterGemeinderat: Wahlmarathon zu Migrationsbeirat

Gemeinderat: Orientierung für Sehbehinderte

Im Fachausschuss vertieft werden soll ein Vorstoß von FW/FÜR (als Zählgemeinschaft mit der FDP), am Durlacher Tor ertastbare Straßenschilder zu errichten. An den vorhandenen Ampelmasten in Griffhöhe.

weiterGemeinderat: Orientierung für Sehbehinderte

Vorschau

Gemeinderat: Neue Leiterin für das Gartenbauamt

Neue Leiterin des Gartenbauamtes der Stadt Karlsruhe wird Doris Fath. Der Gemeinderat wählte die 58-jährige diplomierte Landschaftsplanerin in nicht öffentlicher Sitzung an die Spitze des Amtes mit rund 300 Beschäftigten.

weiterGemeinderat: Neue Leiterin für das Gartenbauamt

Vorschau

Lichtfrage führt zu einer Grundsatzdebatte im Gemeinderat / Konzepte folgen

Gemeinderat: Plätze der City sicher gestalten

Ein von der CDU um Stephan-, Markt- und Kronenplatz erweiterter Antrag von FW/FÜR auf ein (Beleuchtungs-)Konzept für Europaplatz und westliche Kaiserstraße führte im Gemeinderat zu einer Debatte um Sicherheit und Stadtentwicklung.

weiterGemeinderat: Plätze der City sicher gestalten

Migration: Für Willkommen eine Anlaufstelle

Neben der Willkommenskultur sollen Willkommensstrukturen reifen – über eine zentrale Anlaufstelle Migration-Integration. Ein entsprechender GRÜNE-Antrag fand im Plenum Anklang und seitens der Verwaltung.

weiterMigration: Für Willkommen eine Anlaufstelle

Vorschau

Kontakt zwischen Städten verstärkt / Karlsruher Projektpartnerstadt ist in diesem Jahr die Kulturhauptstadt Europas

Projektpartnerschaft: Delegation mit OB beim Karneval in Rijeka

Karlsruhe pflegt seit 2011 eine Projektpartnerschaft mit Rijeka in Kroatien: Eine Kooperation in vielen Bereichen, durch die sich die Städte und ihre Bürgerinnen und Bürger gegenseitig unterstützen können. Bürgerschaftliches Engagement hat dabei einen hohen Stellenwert.

weiterProjektpartnerschaft: Delegation mit OB beim Karneval in Rijeka

Vorschau

Fastnacht: Rathausschlüssel ist zurück beim OB

Der Wagen mit der Nummer 11 beim 88. Karlsruher Fastnachtsumzug führte ein besonderes Kleinod mit sich. Das war der Rathausschlüssel, den Michael Maier, der Präsident des Festausschusses Karlsruher Fastnacht (FKF) mit fröhlichem Helau über der närrische Menge schwenkte.

weiterFastnacht: Rathausschlüssel ist zurück beim OB

Vorschau

Heimstiftung: Mit Filmmusik gegen kalte Füße

Das Young Classic Sound Orchestra erspielte kürzlich beim Benefizkonzert im Tollhaus mehr als 17.000 Euro für die Kampagne „Keine kalten Füße“ zugunsten des Sybelcentrums der Heimstiftung Karlsruhe. Mit Filmmusik, unter anderem aus den Soundtracks von Pirates of the Caribean, The Avengers, Gladiator und Star Wars begeisterte das Ensemble mehr als 700 Besucherinnen und Besucher.

weiterHeimstiftung: Mit Filmmusik gegen kalte Füße

Vorschau

Strecken teilweise gesperrt / Ehrenamtliche helfen mit

Amphibienschutz: Die Kröten wandern wieder

Mit steigenden Temperaturen und bei Regen sind auch in Karlsruhe bei Lurch, Molch, Frosch & Co. die Frühlingsgefühle erwacht. Sichtbares Zeichen sind deren Wanderungen zu den Laichgewässern. Viele von ihnen müssen hierfür Straßen überqueren, der Schub an wandernden Erdkröten hat begonnen.

weiterAmphibienschutz: Die Kröten wandern wieder

Klimakunstwochen: Filmabend und Finissage

Den Schlusspunkt der „Kunstwochen für Klimaschutz in Kooperation der Künstlerinnenorganisation GEDOK mit der städtischen Klimakampagne im Korridorthema „Grüne Stadt Karlsruhe“, setzt am 8. März ab 11 Uhr die Finissage im GEDOK-Forum, Markgrafenstraße 14.

weiterKlimakunstwochen: Filmabend und Finissage
Ab Ende März Behinderungen bei B 36 und L 559

B 36: Arbeit an Anschlüssen

Der Straßenbelag einzelner Anschlussstellen auf der B 36 bei Neureut-Süd, Eggenstein und Leopoldshafen befindet sich in einem sehr schlechten Zustand wie auch die vom Gewerbegebiet Stutensee bis zum Verkehrskreisel bei Leopoldshafen führende L 559.

weiterB 36: Arbeit an Anschlüssen

„Blickkontakt": Frauenreihe in der Stadtbibliothek

Nach Abschluss der Sanierungsarbeiten im Ständehaussaal kehrt die Reihe „Blickkontakt" der Kontaktstelle Frau und Beruf wieder in die Stadtbibliothek zurück. Alle Vorträge zu Themen der Berufsrückkehr oder Neuorientierung finden freitags von 17 bis 18.30 Uhr statt.

weiter„Blickkontakt": Frauenreihe in der Stadtbibliothek

Vorschau

Vorschau

Ausschreibungen

Ausschreibungen nach VOB und VOL der Stadt Karlsruhe und teilweise der städtischen Unternehmen

weiterAusschreibungen