Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

15. März 2019

OB gratuliert Ingrid Häußler zum 75. Geburtstag

 

Halles frühere OB hat "Brücke der Freundschaft" zwischen den Partnerstädten gestärkt

Halles frühere Oberbürgermeisterin Ingrid Häußler feiert am 18. März ihren 75. Geburtstag – und dazu erreichen die Jubilarin auch Glückwünsche von Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup. Häußler habe sich von 1990 bis 1994 in Halle als Stadträtin engagiert, sei nach Stationen als Regierungspräsidentin im Regierungspräsidium Halle oder als Ministerin für Raumordnung und Umwelt der Landesregierung von Sachsen-Anhalt schließlich 2000 Oberbürgermeisterin geworden. Sie selbst habe das Amt als "Krönung" ihres Werdegangs bezeichnet, erinnert Mentrup.

Angetreten "in einer nicht gerade einfachen Zeit, haben Sie Halle in die Zukunft geführt." Die Gründung der "Allianz für Halle" sei ebenso Häußlers Verdienst wie die Einrichtung von Stadtteil-Konferenzen, wichtigen Projekten in Stadtsanierung und Stadtumbau oder das Voranbringen der Wirtschaftsförderung. Die Partnerschaft zwischen Halle und Karlsruhe sei "einst über die deutsch-deutsche Mauer hinweg gegründet worden." Diese "Brücke der Freundschaft" habe Ingrid Häußler ebenso gestärkt wie die Einheit Deutschlands, die heute so selbstverständlich erscheine und doch noch immer von Menschen abhänge, die gegen "Ossi-Wessi-Denken" vorgingen. "Menschen wie Sie", dankt Mentrup und versichert, Häußlers Wirken zum Wohle der Städtepartnerschaft sei unvergessen.