Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

16. Juni 2017

Buntes Programm auf der Seebühne

 

Veranstaltungen im Zoologischen Stadtgarten bis Ende Juni

Mit einem Konzert der "Pizzicato Blue Acoustics" eröffnet die Seebühne im Zoologischen Stadtgarten am Samstag, 17. Juni, von 15 bis 16 Uhr ihr musikalisches Wochenendprogramm. Von 16 bis 17 Uhr unterhält die Band "Black Days End" die Besucherinnen und Besucher mit kraftvollen Trommelparts und gefühlvollen Balladen. Gleichen Tags findet im Garten Baden-Baden in der Nähe des Eingangs Süd am Hauptbahnhof von 15 bis 17 Uhr der 35. Zoo-Dance des Karlsruher Square Dance Clubs Charly Mixers statt.

Auf der Seebühne wiederum sind am Sonntag, 18. Juni, - wie am darauffolgenden Sonntag, 25. Juni - von 12 bis 12.30 Uhr sowie von 15 bis 15.30 Uhr Tierpräsentationen vorgesehen. Ebenfalls am 18. Juni gibt der Musikverein Knielingen zwischen 16 und 18 Uhr ein Konzert. Einen bunten Nachmittag am Montag, 19. Juni, zwischen 15.30 und 17 Uhr bescheren unter anderem Schlagersänger Thomas Erbrecht und Stadtrat Parsa Marvi. Die Conférence zum Seebühnen-Spezial übernimmt Dieter Farrenkopf und es spielt das Duo Come back.

Die Tanzschule Dance Vision zeigt am Samstag, 24. Juni, jeweils von 12 bis 13 Uhr, von 14 bis 15 Uhr und von 16 bis 17 Uhr ihr tänzerisches Können auf der Seebühne. Am Sonntag, 25. Juni, unterhält jeweils nach den Tierpräsentationen von 14 bis 14.45 Uhr beziehungsweise von 15.45 bis 16.30 Uhr Jan Vajs & Band die Zuhörer mit Live-Musik. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Theaterclubs Werkraum Karlsruhe beschließen am Freitag, 30. Juni, von 16.30 bis 17.30 Uhr mit menschlichen und tierischen Geschichten das Bühnenprogramm des Monats Juni.

Bei schlechter Witterung müssen die Veranstaltungen sicherheitshalber entfallen. Eine Absage erfolgt in der Regel etwa zwei Stunden vor Beginn. Informationen dazu gibt bei der Kassen-Info des Zoologischen Stadtgartens unter Telefon 0721/133-6815.