Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

15. Oktober 2021

Sich vor Einsamkeit und Überforderung schützen

 

Seniorenbüro und Pflegestützpunkt setzen ihre „OnAiR“-Reihe mit zwei Veranstaltungen fort

Seniorenbüro und Pflegestützpunkt der Stadt Karlsruhe setzen ihre "OnAiR"-Reihe mit zwei Veranstaltungen fort. Einen Online-Vortrag zum zum Umgang mit Einsamkeit hält Daria Kraft, Pädagogin und Pastorin, am Donnerstag, 21. Oktober, um 18 Uhr. Immer mehr Menschen fühlen sich einsam, auch wenn sie wenig darüber sprechen. Einsamkeit kann krank machen. Umso wichtiger ist es, dieses Gefühl zu begreifen und Einsamkeit vom Alleinsein abzugrenzen.

Die Unterstützung und die Pflege naher Angehöriger gehören zu den größten Herausforderungen im menschlichen Leben. Ungelöste Konflikte oder dementielle Beeinträchtigungen führen häufig zu Überforderung und zu Schuldgefühlen. Ulla Reyle, Gerontologin an der Uni Tübingen, hält dazu am Dienstag, 19. Oktober, um 17 Uhr unter der Überschrift "Damit die Liebe bleibt" ein Referat. Im Mittelpunkt steht dabei, wie sich die Zeit so gestalten lässt, dass sie für alle Beteiligten zu einem guten Lebensabschnitt wird.

Anmeldung unter www.karlsruhe.de/senioren.