Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

29. Oktober 2021

Campus trifft Kultur

Campus trifft Kultur

Campus trifft Kultur

Details und Download

Campus trifft Kultur - "Profs legen auf"

Campus trifft Kultur - "Profs legen auf"

Details und Download

 

Willkommensparty und Kulturprogramm für Studierende im November

Für alle Neuankömmlinge, die nun ihr Studium in Karlsruhe begonnen haben, veranstaltet das Wissenschaftsbüro im November das Format "Campus trifft Kultur", das einen Überblick über die Karlsruher Kulturlandschaft gibt.

Am 5. November startet das Format mit einer kulturellen Willkommensparty für Studierende im TRIANGEL Open Space am Kronenplatz. Das Programm am Freitagabend verspricht einen bunten Kultur-Mix, zum Zurücklehnen, Mitmachen und Tanzen.

Auftakt-Abend mit Jugendorchester, Pub-Quiz und "Profs legen auf"

Nach dem Tischkicker-Turnier (Anmeldung beim Wissenschaftsbüro) eröffnen Bürgermeister Dr. Albert Käuflein und Moderator Sebastian Karaytuğ gegen 18:30 Uhr offiziell den Abend. Seinen Beitrag zu den Feierlichkeiten liefert anschließend das Jugendorchester Karlsruhe mit einem Konzert auf dem Kronenplatz. Ein Pub-Quiz im Karlsruhe-Style wird die Studierenden außerdem mit kreativen und unterhaltsamen Aufgaben zur ihrem neuen Studienort auf die Probe stellen. Um 22 Uhr betreten dann gut bekannte Gesichter die Bühne: Hinter dem Mischpult wollen hauptberufliche Professoren beweisen, dass sie nicht nur Powerpoint-Folien auflegen können. Das Format "Profs legen auf" begeistert schon seit Jahren Studierende der Karlsruher Hochschulen und unterstützt dabei lokale, gemeinnützige Zwecke. Ihnen zur Hand geht der Karlsruher DJ-Artist rØreka. Wenn er mit seinen ausgefeilten Vinyl-Sets das Programm übernimmt, wird für einen stimmungsvollen Ausklang des Abends gesorgt sein.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. Der Einlass erfolgt ab 16:30 Uhr über den Außenbereich des Café intro mit 2G- und Studierendennachweis. Der Glühwein geht "aufs Haus", solange der Vorrat reicht.

Kulturprogramm für Studierende im November

Damit die Studierenden die Karlsruher Kultureinrichtungen ausgiebig kennenlernen können, bieten diese im November und darüber hinaus eigens kreierte Formate sowie Vergünstigungen bei ihren regulären Veranstaltungen an. Das Programm der nächsten Wochen ist in einer Übersicht auf karlsruhe.de/wissenschaftsbuero zusammengefasst. Die Kultureinrichtungen freuen sich schon darauf, die Studierenden begrüßen zu dürfen.

"Campus trifft Kultur" ist ein städtisches Gemeinschaftsprojekt des Wissenschaftsbüros der Stadt Karlsruhe und der Karlsruher Kultureinrichtungen. Das Wissenschaftsbüro vernetzt Stadtgesellschaft und Wissenschaft miteinander und fördert insbesondere auch den wissenschaftlichen Nachwuchs in Karlsruhe. Hierfür werden immer wieder innovative Projekte ins Leben gerufen, die den Studierenden beim Ankommen in der Fächerstadt helfen und sie während ihrer Studienzeit unterstützen sollen.