Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

27. April 2021

Fake News – virtuelles Fachgespräch zwischen den Bibliotheken Nancy und Karlsruhe

Plakat "Zwillingskulturen"

Plakat "Zwillingskulturen"

Details und Download

 

Expertinnen und Experten beider Partnerstädte diskutieren am 6. Mai via Zoom

"Zwillingskulturen" nennt sich eine Veranstaltungsreihe der Bibliothèque de Nancy, das Pendant zur Stadtbibliothek Karlsruhe in der Partnerstadt. Am Donnerstag, 6. Mai, um 20 Uhr findet dazu eine digitale Veranstaltung als französisch-deutscher Austausch statt, der das Thema Fake News in den Mittelpunkt stellt. Was zeichnet verlässliche Informationen aus? Diese Frage wird von Expertinnen und Experten auf beiden Seiten beleuchtet.

Auf dem digitalen Podium sitzen die Journalisten Loïc Ballarini (Nancy) und Tobias Roth (BNN Karlsruhe), der Medienwissenschaftler Gabriel Bertrand (Bibliothèque Nancy) und die Bibliothekarinnen Inge Strüwing und Catalina Garcia Estrada (Stadtbibliothek Karlsruhe). Ein Moderator führt durch das gut einstündige Live-Gespräch, in dem verschiedene Blickwinkel zum Thema diskutiert werden und das kulturelle Gemeinsamkeiten ebenso wie Unterschiede im Umgang mit Informationen in beiden Ländern aufzeigt.

Die Veranstaltung findet öffentlich per Zoom statt. Bürgerinnen und Bürger beider Partnerstädte sind eingeladen, daran teilzunehmen. Eine direkte Beteiligung durch Fragen und Diskussionsbeiträge via Chat ist willkommen und wird sehr unterstützt. Die Veranstaltung wird durchgängig simultan übersetzt, so dass alle Interessierte unkompliziert zuhören und ihre Fragen einbringen können. Nach der Anmeldung unter stadtbibliothek@kultur.karlsruhe.de wird der Zugangslink zeitnah versandt.