Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

22. Juni 2017

Führungen mit Tablet und App Actionbound

 

Breites pädagogisches Programm der Stadtbibliothek weiter ergänzt

Die Stadtbibliothek Karlsruhe versteht sich mit ihren Bibliotheken in der Karlsruher Innenstadt und den Stadtteilen als täglich offener Lernort für Groß und Klein. Ziel ist es, Kinder und Jugendliche von Beginn an mit verschiedenen Medienarten und Informationsmitteln vertraut zu machen. Neu im pädagogischen Angebot sind Führungen mit Tablet und der App Actionbound - für medienpädagogische Zwecke entwickelt, führt sie die Jugendlichen mit einer interaktiven Rallye durch die Bibliothek. Es ist ein Wettbewerb: Die Schülerinnen und Schüler müssen Aufgaben erfüllen, für die sie Punkte bekommen. Die Gruppe, die am Ende die meisten Punkte hat, gewinnt. Das gesamte Führungsangebot ist selbstverständlich kostenlos. Interessierte Pädagoginnen und Pädagogen melden sich unter der E-Mail: bibliothekspaedagogik@kultur.karlsruhe.de .

Angebote für alle Altersgruppen

Auch in der frühkindlichen Bildung über die Grundschule bis zum Abschluss der weiterführenden Schule spielen Medien- und Infothemen eine große Rolle – nicht zuletzt im neuen Bildungsplan. Das breit gefächerte Angebot für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen orientiert sich an den unterschiedlichen Literatur- und Informationsbedürfnissen der einzelnen Altersstufen und zielt auf eine sich kontinuierlich erweiternde Medien- und Informationskompetenz ab. Für Kindergarten und Vorschulgruppen bieten die Kinder- und Jugendbibliothek im Prinz-Max-Palais sowie die Stadtteilbibliotheken ein spielerisches Kennenlernen der Räumlichkeiten und der Benutzung der Bibliothek mit kleiner Vorleserunde.

Für die Klassen 1 bis 7 gibt es verschiedene Konzepte zur Einführung in die Bibliotheksnutzung wie zum Beispiel eine Schnitzeljagd oder Bibliotheksrallye; diese betonen den Aspekt der Selbsterkundung durch die Schülerinnen und Schüler.

Eingehend auf das steigende schulische Informationsbedürfnis in Bezug auf Referate, Hausarbeiten oder GFS vermitteln Führungen und Schulungen in der Stadtbibliothek im Neuen Ständehaus ab der siebten Klasse Recherchemöglichkeiten, Informationskompetenz und digitale Angebote. In der Amerikanischen Bibliothek gibt es zudem Klassenführungen auf Englisch.