Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

3. September 2019

Geschichte und Aufgaben des Stadtarchivs

 

Führungen am Tag des offenen Denkmals

Das Stadtarchiv Karlsruhe bezog 1990 das denkmalgeschützte Gebäude in der Markgrafenstraße 29. Das Haus war 1906 als Städtische Pfandleihe erbaut worden und bietet heute dem "Gedächtnis der Stadt" gute räumliche Bedingungen. Zum Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 8. September, werden drei Führungen angeboten. Um 11 Uhr führt Dr. Gerhard Kabierske zum Thema "Von der Pfandleihe zum Stadtarchiv". Nachmittags finden zwei Hausführungen durch die Räumlichkeiten des Stadtarchivs statt - um 13 Uhr mit Eric Wychlacz und um 14.30 Uhr mit Dr. Katrin Dort.