Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

8. März 2018

Girls' Day und Boys' Day am 26. April

 

Schnupperpraktika bei der Stadtverwaltung Karlsruhe

Beim Girls' Day und Boys' Day können am 26. April bundesweit Schülerinnen und Schüler der 5. bis 10. Klasse Einblicke in den Arbeitsalltag vieler Berufsfelder bekommen - und sogar selbst mitmachen.

Wie in den vergangenen Jahren lädt auch die Stadtverwaltung Karlsruhe interessierte Mädchen und Jungen zur Teilnahme an diesem "Berufsschnuppertag" ein. Bei der Branddirektion, dem Forstamt, dem Liegenschaftsamt sowie dem Gartenbauamt können Mädchen die Arbeitsbereiche der Feuerwehrfrau, der Forstwirtin, der Vermessungstechnikerin und der Gärtnerin näher kennenlernen und praktische Erfahrungen sammeln. Das Amt für Abfallwirtschaft lädt sie dazu ein, das Arbeitsleben der Kfz-Mechatronikerin kennenzulernen. Ihr handwerklich-technisches Geschick können die Mädchen unter anderem beim Radwechsel und Motoren zerlegen erproben.

Speziell jungen Männern stellt die Sozial- und Jugendbehörde Praktikumsplätze in den Kindertagesstätten der Stadt Karlsruhe zur Verfügung, um ihnen einen Einblick in die Arbeit der Einrichtungen sowie die Tätigkeit des Erziehers zu geben. Auch die Tochtergesellschaften der Stadt Karlsruhe organisieren Aktionen: So bieten das Städtische Klinikum, die Verkehrsbetriebe und die Stadtwerke ebenfalls einen Schnuppertag.

Girls' Day und Boys' Day sollen dazu animieren, Barrieren im Berufswahlverhalten zu überwinden und Mädchen und Jungen neue Zukunftsoptionen für die Berufs- und Lebensplanung zu eröffnen. So soll insbesondere das Interesse der Mädchen für gewerblich-technische Berufe geweckt werden, während den Jungen der Einblick in die sozialen, erzieherischen Bereiche gewährt werden soll.

Weitere Infos gibt es online unter www.girls-day.de und www.boys.day.de. Fragen beantworten zudem die Mitarbeitenden des Personal- und Organisationsamts unter den Telefonnummern 133-1147 und -1143.