Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

18. März 2019

Humboldt-Gymnasium: Energie und Klima zum Anfassen

Übergabe der Holzboxen

Übergabe der Holzboxen

Details und Download

 

Schülerinnen und Schüler werden zu Nachhaltigkeitsexperten

Das Humboldt-Gymnasium hat als erste Karlsruher Schule Bildungsmaterial im Rahmen des EinSparProjekts von der VRD Stiftung für Erneuerbare Energien erhalten. Dr. Sabine Meßmer-Lutz überreichte 18 Holzboxen zum Thema Energie und Nachhaltigkeit an die Schule. "Mit den Materialien und den praktischen Versuchen können die Schülerinnen und Schüler selbständig experimentieren und das schwer greifbare Thema Energie wird somit spielerisch anschaulich gemacht". Zum Einsatz kommen sollen die Boxen in den fünften und sechsten Klassen. Die Schüler vermitteln ihr Wissen wiederum spielerisch und altersgerecht als Energieexperten an jüngere Kinder nahegelegener Kindergärten und Grundschulen im Sinne des "Lernens durch Lehren".

Einen Großteil der Materialkosten übernimmt das Amt für Hochbau und Gebäudewirtschaft. Die vollständige Finanzierung ist darüber hinaus aus eingesparten Energiekosten der Schule möglich. Interessierte Schulen erhalten Auskunft beim Amt für Hochbau und Gebäudewirtschaft, Energiemanagement, Telefon 0721/133-2792.