Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

9. Mai 2022

Im Gespräch über das Werk Sigmar Polkes

Sigmar Polke, Reiherbild IV (1969)

Sigmar Polke, Reiherbild IV (1969)

Details und Download

Ausstellungsansicht "Sigmar Polke. Dualismen"

Ausstellungsansicht "Sigmar Polke. Dualismen"

Details und Download

 

Internationaler Museumstag: Am 15. Mai sind alle Angebote und der Eintritt frei

Unter dem vom Internationalen Museumsrat ICOM ausgerufenen Motto "The Power of Museums" begehen die Museen am Sonntag, 15. Mai, den 45. Internationalen Museumstag. Der Eintritt und alle Angebote in der Städtischen Galerie Karlsruhe sind deshalb frei.

Im Begleitprogramm zur Ausstellung "Sigmar Polke. Dualismen" treten Anna Polke (Köln), Prof. Dr. Dietmar Rübel (München), Prof. Dr. Christian Spies (Köln) sowie Ausstellungskuratorin Stefanie Patruno um 14 Uhr unter dem Titel "Es gibt doch keine Zeit, nur Malerei" in einen Dialog über das Werk Sigmar Polkes. Sie sprechen anlässlich des Museumstags über die Entstehung von Polkes Arbeiten, über Ausstellungskonzepte und Einflüsse des Künstlers.

Um 15 Uhr beginnt überdies eine Führung durch die Polke-Ausstellung und gleichzeitig können Kinder ab sechs Jahren am Workshop "Vogel, Schnecke, Höhlentier - Tiere im Museum" teilnehmen. Auch die Dauerausstellung der Galerie kann am Museumstag kostenlos besucht werden.