Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

29. Juli 2019

Karlsruhe kooperiert mit Zentralbücherei für Blinde

 

Mehr Angebote für Menschen mit Sehbehinderung in der Stadtbibliothek

Die Karlsruher Stadtbibliothek ist neuerdings Partnerbibliothek der Deutschen Zentralbücherei für Blinde (DZB) in Leipzig. Im Rahmen der DZB-Initiative "Chance Inklusion - Mehr Angebot & Service für Menschen mit Sehbeeinträchtigung" vermittelt sie den Zugang zu rund 40.000 kostenlosen DAISY-Hörbüchern der DZB.

Diese Hörbücher werden speziell für sehbehinderte Menschen produziert und sind einfach in der Handhabung. Das barrierefreie Format erlaubt es, wie in einem richtigen Buch zu blättern, von Abschnitt zu Abschnitt oder von Kapitel zu Kapitel zu springen. Auf eine einzige DAISY-CD passen bis zu 40 Stunden Material. Nutzerinnen und Nutzer der Stadtbibliothek können die Hörbücher bestellen und sie sich kostenfrei nach Hause senden lassen. Zudem wird eine Download-Option im Internet angeboten. Die Stadtbibliothek informiert über das Angebot, hilft bei der Anmeldung und erklärt die Ausleihe der DZB.

Mit Büchern im Großdruck, DVDs mit Audiodeskription, 22.500 Hörbüchern und der barrierefreien Nutzung vieler E-Medien in der Onleihe mittels Screenreadern hält die Karlsruher Stadtbibliothek bereits vielerlei Angebote für sehbehinderte Menschen vor, mit den DAISY-Hörbüchern kommt jetzt ein weiterer Service hinzu.