Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

5. November 2019

Kinderhörspielpreis der Stadt Karlsruhe geht an Robert Schoen

Klasse 4c der Neureuter Waldschule

Klasse 4c der Neureuter Waldschule

Details und Download

 

Die Klasse 4 c der Waldschule Neureut hat entschieden

Seit 2006 verleiht die Stadt Karlsruhe jährlich im Rahmen der ARD Hörspieltage den mit 2.000 Euro dotierten Kinderhörspielpreis. Diesjähriger Preisträger ist der in Berlin lebende Hörspielregisseur und -autor Robert Schoen. Die Jury aus Schülerinnen und Schülern der Klasse 4 c der Waldschule Neureut entschied sich mit großer Mehrheit für sein Hörspiel "Kicheritis" nach dem Roman von Gwen Lowe.

Der Preis wird bei der "Nacht der GewinnerInnen" am Samstag, 9. November, ab 20 Uhr im ZKM-Medientheater persönlich an den Preisträger überreicht. Das Siegerhörspiel ist im Rahmen des ARD Kinderhörspieltages am Sonntag, 10. November, um 10 Uhr im ZKM-Vortragssaal zu hören. Eine Präsentation des Kinderhörspielpreises in Anwesenheit von Robert Schoen und der Kinderjury findet ebenfalls am Sonntag um 16 Uhr im ZKM-Kubus statt.