Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

9. März 2012, 11 Uhr

Klassische, rumänische und armenische Klänge

Sonderkonzert mit Trio Katharsis und Duo Sonus aus Temeswar

Mit einem Konzert macht die Stadt Temeswar ihrer Partnerstadt Karlsruhe ein besonderes musikalisches Geburtstagsgeschenk: Am Donnerstag, 15. März, treten das Trio Katharsis und das Duo Sonus um 19.45 Uhr im Regierungspräsidium am Rondellplatz, Meidinger-Saal, unmittelbar im Anschluss an die Eröffnung der Ausstellung "KATEM - Kunsthandwerk aus Karlsruhe und Kunst aus Temeswar" auf.

Die Musiker der Ensembles - Florin Dan Catina, Klarinette, Gabriel Marcel Dragoiu, Oboe, Cosmin Rafael Baleanu, Fagott, Duduk und Tav-Shvi sowie Doru Roman, Percussion, Marimba - sind Mitglieder des renommierten Philharmonischen Orchesters Temeswar "Banatul". Zu hören sind Werke der Klassik wie auch traditionelle rumänische und armenische Musik, darunter eine Komposition für Soloschlagzeug sowie für die hier selten zu hörenden armenischen Flöten Duduk und Tav-Shvi. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei.