Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

18. Oktober 2011

Lesung aus der neuen Berta-Benz-Biographie

 

Berta Benz: Eine starke Frau am Steuer des ersten Automobils

Berta Benz: Eine starke Frau am Steuer des ersten Automobils. Dies ist der Titel der neuen Berta-Benz-Biographie von Dr. Barbara Leisner. Die Autorin kommt am Donnerstag, 27. Oktober, um 19 Uhr ins Stadtmuseum, Karlstraße 10, und liest aus ihrem Werk. Das Stadtmuseum zeigt derzeit eine Ausstellung über Carl Benz. Anlass ist das 125. Jubiläum des Patents, das dem Karlsruher / Mühlburger Benz 1886 erteilt wurde. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.

Berta Benz, Tochter eines Pforzheimer Zimmermanns, hatte maßgeblichen Anteil daran, dass Carl Benz die Erfindung des ersten Automobils gelang. "Arbeiten, nicht verzweifeln" lautete ihr Lebensmotto, mit dem sie auch immer wieder ihren Mann neu motivierte.

Dr. Barbara Leisner stützt ihre Biographie auf intensive Recherchearbeit in Archiven. Sie erzählt die feselnde Lebensgeschichte der ersten Autofahrerin, die mit ihrer Fernfahrt von Mannheim nach Pforzheim 1888 nicht unwesentlich zum Erfolg der Erfindung beigetragen hat.