Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

6. November 2012

OB-Glückwunsch für Filmtheater Schauburg

Fenrich: Name "Schauburg" steht für ambitioniertes Kinoprogramm

Das Karlsruher Programmkino Schauburg ist von Kulturstaatsminister Bernd Naumann mit dem Hauptpreis für das beste Filmprogramm des Jahres ausgezeichnet worden. In einem Glückwunschbrief gratuliert Oberbürgermeister Heinz Fenrich Kinochef Herbert Born zu der Auszeichnung. "Ich freue mich, dass Ihr Filmtheater, das bisher so oft mit Förderprämien bedacht wurde, in Bamberg nun den Hauptpreis erhielt", schreibt das Stadtoberhaupt.

Seit Jahrzehnten stehe der Name Schauburg in Karlsruhe für ein ambitioniertes Kinoprogramm, das künstlerischen Anspruch und Publikumsinteresse scheinbar mühelos unter einen Hut bringe. Fenrich: "Machen Sie bitte so weiter!"