Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

10. Juli 2017

Tanz, Konzerte und Märchen

 

Auch Mitte Juli bietet die Seebühne ein abwechslungsreiches Programm

Ein Besuch der Seebühne im Zoologischen Stadtgarten lohnt sich auch zwischen dem 15. und 19. Juli. Am Samstag, 15. Juli, gibt es dreimal einstündige Auftritte der Tanzschule Dance Vision - um 12, 14 und 16 Uhr. Zu erleben sind Hip Hop, Ballett, Modern Dance, Kids Dance, Breakdance und Zumba.

Am Sonntag, 16. Juli, präsentiert der Zoo um 12 und 15 Uhr jeweils eine halbe Stunde Tiere auf der Seebühne. Von 13 bis 14.45 Uhr und von 16 bis 18 Uhr gehört die Bühne dann der Gesangschule Gerhard. Begleitet von Klavier (Wilke Lahmann) und Gitarre, präsentieren Schülerinnen und Schüler jeden Alters solo, im Duett oder Quartett Stücke aus Pop, Rock, Jazz, Chanson und Klassik.

Am Montag, 17. Juli, läuft von 15.30 bis 17 Uhr das Seebühnen-Spezial, mit Mike Butsch (Schlagergesang) und Reinhold Speer (ehemaliger Kirchendiener aus Söllingen). Es spielt „Pit - Immer ein Hit“, Conférencier ist Dieter Farrenkopf. Außerdem werden die ältesten Seebühnenbesucher geehrt. Und am Mittwoch, 19. Juli, haben von 14.30 bis 15.30 Uhr - im 55. Jahr der Märchenstunde - wieder die Erzählerinnen Sigrid Droberg-Hager, Rosemarie Kaiser und Hedwig Simon von der Märchenerzählgruppe Elfriede Hasenkamp das Wort. Dazu spielt Gertrud Calmano auf der Leier klassische Musik.

Bei schlechtem Wetter fallen die Veranstaltungen aus, abgesagt wird jeweils zwei Stunden vor Beginn. Darüber informieren Mitarbeitende der Kassen-Info des Zoologischen Stadtgartens unter Telefon 0721/133-6815.