Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

19. Februar 2019

Vortrag zu Dr. Franz Gurk und Führungen in Elsass-Schau

 

Veranstaltungen im Stadtmuseum zu Politikerpersönlichkeit und Nachbarschaft

Über "Dr. Franz Gurk – eine Politikerpersönlichkeit aus Karlsruhe" hält im Rahmen des historischen Mittwochabends am 27. Februar um 18 Uhr Dr. René Gilbert im Stadtmuseum einen Vortrag. Der Karlsruher Stadtkämmerer Franz Gurk war von 1952 bis 1972 für die CDU Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg und von 1960 bis 1968 dessen Präsident, außerdem von 1953 bis 1963 Karlsruher Bürgermeister (Wirtschaftsdezernat). 1981 erhielt er die Ehrenbürgerschaft der Stadt Karlsruhe. Der Eintritt zu der  Veranstaltung von Stadtarchiv und Historischen Museen im Prinz-Max-Palais ist frei.

Außerdem führen kostenlos durch die Sonderausstellung "Karlsruhe und Elsass-Lothringen seit 1871 - Die wechselhafte Geschichte einer Nachbarschaft" am Sonntag, 24. Februar, um 15 Uhr Hildegard Schmid und am Donnerstag, 28. Februar, um 17 Uhr Judith Göhre. Der Eintritt beträgt vier, ermäßigt zwei Euro.