Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

16. März 2018

Weibel bleibt bis Ende 2020 ZKM-Vorstand

 

OB Mentrup: Land, Stadt und ZKM haben Weibel sehr viel zu verdanken

Professor Peter Weibel bleibt bis Ende 2020 Vorstand des Zentrums für Kunst und Medien (ZKM) in Karlsruhe. Darauf haben sich Weibel, dessen Vertrag zum Jahresende 2019 ausläuft, und der ZKM-Stiftungsrat unter Vorsitz von Petra Olschowski, Staatssekretärin im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg, und Karlsruhes Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup als stellvertretender Vorsitzender einvernehmlich verständigt.

Das Land, die Stadt und das ZKM haben Weibel viel zu verdanken, würdigte OB Dr. Frank Mentrup die Verdienste Weibels. Es brauche einen ausreichend großen Vorlauf, um die richtige Persönlichkeit als Nachfolger zu finden, betonte Staatssekretärin Petra Olschowski.

 

Hinweis:

Die komplette Pressemeldung des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg finden Sie im Anhang als Medienelement (pfd-Datei)