Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

21. März 2019

OB Mentrup gratuliert Barbara Kofler zum 70. Geburtstag

Frühere Stadträtin wurde über Fraktionsgrenzen hinweg geschätzt

Zu ihrem 70. Geburtstag am 22. März hat Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup der früheren Stadträtin Barbara Kofler herzlich gratuliert, auch im Namen von Stadt und Gemeinderat.

Kofler war seit 1976 FDP-Mitglied und rückte fünf Jahre später für Günther Maurer als damals jüngstes Mitglied in das Stadtparlament ein. Bald wurde sie Geschäftsführerin ihrer Fraktion. 2004 schied sie aus dem Gemeinderat aus, kehrte aber vier Jahre später für den zum Baubürgermeister gewählten Michael Obert für zehn Monate wieder zurück.

In über zwei Jahrzehnten habe Kofler im Plenum wie in Ausschüssen aktiv die Stadtentwicklung mitgeprägt, schrieb Mentrup. Als Erzieherin habe ihr besonderes Augenmerk den Interessen der Kinder und Jugendlichen wie der Bildung gegolten. Gleichermaßen habe sie sich außerdem den Problemen von Drogenabhängigen sowie ausländischer Mitbürgerinnen und Mitbürger angenommen.

Der OB wörtlich: "Mit Ihrem Ideenreichtum, Ihrer Erfahrung wie auch Ihrer Verlässlichkeit wurden Sie über Fraktionsgrenzen hinweg geschätzt und gerne gehört. Ihr Wirken zum Wohl der Stadt verdiente Würdigung, die Sie unter anderem 2002 mit der Verleihung des Verdienstabzeichens in Silber des Städtetags Baden-Württem­berg erhielten. Heute an Ihrem Ehrentag ist es mir ein Anliegen, Ihnen für das Geleistete zu danken."