Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

10. Juli 2012

Anteilnahme für Opfer der Flutkatastrophe in der Region Krasnodar

OB Fenrich schreibt an seinen Amtskollegen Vladimir Evlanov

"Mit großer Bestürzung habe ich von dem verheerenden Unwetter mit Überschwemmungen am Wochenende in der Region Krasnodar vernommen", schreibt heute (Dienstag, 10. Juli) Oberbürgermeister Heinz Fenrich per Fax an seinen Krasnodarer Amtskollegen und Duz-Freund Vladimir L. Evlanov. Die schweren Regenfälle hätten den Tod sehr vieler Menschen und schwere Schäden in der Kuban-Region verursacht. "Als ich erfahren habe, dass sich das Ausmaß der Katastrophe in unserer Partnerstadt Krasnodar in Grenzen hält, war ich sehr erleichtert." Fenrich drückt Evlanov und den Bürgerinnen und Bürgern von Krasnodar und der Region im Namen der Stadt Karlsruhe und ihres Gemeinderates wie auch persönlich seine Anteilnahme aus und versichert, "dass wir Karlsruher uns mit Dir und den Menschen in der Kuban-Region in diesen schweren Momenten tief verbunden fühlen."

Fenrich wünscht Krasnodar und der Region viel Kraft und Zuversicht bei der Bewältigung der Katastrophe und hofft, dass die Wiederinstandsetzung schnell vonstatten geht. Fenrich schließt sein Schreiben mit einem Angebot: "Sollte Unterstützung aus Karlsruhe hilfreich sein, dann lasse es mich, lieber Vladimir, bitte wissen."