Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

17. November 2017

Außergewöhnliche Unternehmerpersönlichkeit

OB Mentrup gratuliert IHK-Ehrenpräsident Bernd Bechtold zum 70. Geburtstag

Seinen 70. Geburtstag feiert am 20. November Bernd Bechtold, der Ehrenpräsident der IHK Karlsruhe. In seinem Glückwunschschreiben würdigt OB Dr. Frank Mentrup den Jubilar als außergewöhnliche Unternehmerpersönlichkeit, dessen Wirken vielfache Ehrungen erfahren habe. Mit seinem "Blick für das Richtige" und dem Eintreten für die Rheinschiene sei Bechthold etwa 2004 zum "Badener des Jahres“ gekürt worden. Vier Jahre später folgte die Auszeichnung als "Goldener Badener“ für dessen Engagement für Kooperationen zwischen Wirtschaft und Schule, seiner fairen Vermittlung zwischen Baden und Württemberg und seines Einsatzes für die Kombilösung. Bechtold ist weiter Träger des Verdienstkreuzes am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland, Ehrensenator der Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft - und wurde mit der Staufermedaille in Gold des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet.

Bechtold gründete im Jahr 1981, zehn Jahre nach Abschluss seines Studiums des Wirtschaftsingenieurwesens, die b.ig. Bechtold Ingenieurgesellschaft. Bereits damals engagierte er sich bei den Wirtschaftsjunioren der IHK Karlsruhe, wo er später in verschiedenen Funktionen und 2003 zum Präsident der Kammer gewählt wurde. „2013 konnten Sie als deren Ehrenpräsident auf zehn fruchtbare Jahre zurückblicken, in denen Sie sich zukunftsorientiert für Infrastrukturprojekte der regionalen Wirtschat eingesetzt haben“, so Mentrup weiter. Sein Wort habe Gewicht gehabt, auch als Vorsitzender der Regionalkonferenz und an der Spitze des baden-württembergischen Handwerkskammertags.