Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

22. Juni 2021

Ausschuss für Umwelt und Gesundheit mit Naturschutzbeirat tagt öffentlich

 

Verbesserung des Stadtklimas und Schutz von Bestäuberinsekten

Am Dienstag, 29. Juni, um 16.30 Uhr treten der Ausschuss für Umwelt und Gesundheit und der Naturschutzbeirat unter dem Vorsitz von Bürgermeisterin Bettina Lisbach zur öffentlichen Sitzung zusammen. Im Bürgersaal des Rathauses am Marktplatz bespricht das Gremium unter anderem Strategien zur Klimaanpassung im Stadtgebiet.

Zunächst erfolgen mündliche Berichte darüber, wie ermittelte CO2-Vermeidungskosten als Entscheidungshilfe für die Priorisierung von Klimaschutzmaßnahmen dienen können. Das Start-Up apic.ai legt seinen Abschlussbericht zum Monitoring der Lebensbedingungen von Honigbienen und anderen Bestäuberinsekten vor. Weiterhin beraten die Mitglieder des Ausschusses über Maßnahmen zur Klimanpassung im Stadtgebiet: So werden die Klimaanpassungsstrategie 2021 und ein Bebauungsplan zur Sicherung, Entwicklung und Vermehrung von Grün in der Karlsruher Innenstadt Thema sein.

Die gesamte Tagesordnung der Sitzung findet sich online auf karlsruhe.de.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger können die Sitzung von der Empore des Bürgersaals aus mitverfolgen. Im Rathaus gilt Maskenpflicht. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit, sich am Eingang freiwillig per Luca-App zu registrieren.