Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Presseportal

Zurück

13. Oktober 2011

Gespräch der Religionen angeregt

OB Fenrich gratuliert Ehrendomherr Holderbach zum 70. Geburtstag

Der Ehrendomherr und Pfarrer in Ruhe Dieter Holderbach feiert heute (14. Oktober) seinen 70. Geburtstag. Glückwünsche dazu kommen auch aus dem Karlsruher Rathaus. "Auf die Herausforderungen der multikulturell geprägten Großstadt reagierten Sie, indem Sie das Gespräch der Religionen untereinander anregten und pflegten" erinnert Oberbürgermeister Heinz Fenrich in einem Glückwunschschreiben an "für die katholische Kirchen bewegte Zeiten", in denen Holderbach "in Karlsruhe dem wichtigsten katholischen Stadtdekanat der Erzdiözese Freiburg vorstand".
"Sie waren und sind davon überzeugt, dass die Kirche auf die Menschen zugehen muss und schufen zum Beispiel mit dem 'Kirchenfenster' neben St. Stephan einen Anlaufpunkt im Herzen der Stadt", schreibt Fenrich weiter. Im Mittelpunkt seines Engagements stehe immer der Mensch. Als Superior des Ordens der barmherzigen Schwestern des heiligen Vinzenz von Paul sei der Ehrendomherr und Beauftragte für Pilgerpastoral im Erzbistum Freiburg, in den letzten Jahren zumindest ein wenig mit der Stadt verbunden geblieben, weil die Altenpflegeheime St. Anna und St. Franziskus in seinem Aufgabenbereich liegen.